BIG DATA - FAKE YOU

BIG DATA - FAKE YOU zielt auf Vorurteile ab, die in Zeiten von Social Media aufgrund von Datenspeicher, Filterung und Annahmen entstehen. Es sind vor allem die jungen Menschen, die ihren Alltag in digitalen Lebenswelten verbringen, über verschiedenste Netzwerke kommunizieren und ihre Freunde am Display ihres Smartphones treffen. Eine Undurchsichtigkeit an gespeicherten Daten, Bildern, "Likes", Standortkoordinaten etc. strömen ununterbrochen durchs Netz. All diese Informationen lassen ein Bild einer Person entstehen, die im "wahren" Leben dem womöglich gar nicht entspricht. Zigtausend Details, die diese Persönlichkeit ausmachen, gehen dabei verloren, da sie in der digitalen Lebenswelt nicht existieren. Wie weit lässt sich eine solche Realität fortspinnen und stößt man irgendwann auf den Punkt, dass man aus ihr ausbrechen möchte?

 

Zeitgenössischer Tanz und Sprache gehen diesem Phänomen nach und suchen sich den Weg in/aus diversen Bubbles.

IDEE & CHOREOGRAFIE
Leonie Humitsch und Stefanie Sternig

PERFORMANCE & MITGESTALTUNG
Jugendliche der Theatergruppe BORG Spittal

Eine Produktion von freitanz in Kooperation mit dem BORG Spittal, der Diakonie Kärnten De La Tour und der aidsHilfe Kärnten, mit freundlicher Unterstützung vom Land Kärnten, der Marktgemeinde Millstatt und dem ART SPACE stift millstatt.

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website