Brücken bauen - Verbindungen schaffen - 07.07.2016

Am 7. Juli besuchten wir, die 6C-Klasse, mit Herrn Prof. Mag. Erich Huber und Frau Prof. Mag. Muralt Petra die Fachhochschule Spittal an der Drau, um an einem Workshop über Brückenbauten teilzunehmen.

Begleitet wurden wir dabei von zwei jungen Absolventinnen, die selbst vor kurzer Zeit an der FH Bauingenieurwesen und Architektur studiert haben.

Nach Vorstellung der beiden und einer kurzen Einführung in den Workshop, begannen wir sofort mit dem Bau einer Brücke.

Hierbei sollten wir mit drei Holzstäben und einer Schnur unter Zuhilfenahme einer Schere, Klebstoff und Bleistiften eine Brücke bauen, die jedoch sehr stabil gebaut werden musste, damit sie später so viel Gewicht wie möglich tragen konnte.

Das Gleiche versuchten wir wenige Zeit darauf noch einmal, nur dieses Mal fertigten wir sie aus Papier. Weiters wurde uns in einer Präsentation erklärt und gezeigt, welche Arten von Brücken es gibt, wo sich die größten von ihnen befinden und für welche Zwecke diese benützt werden.

Am Ende des Workshops errichteten wir in einem Mädchen- und einem Burschenteam zwei verschiedene Varianten der Leonardo Da Vinci-Brücke, die einige von uns glücklicherweise unfallfrei überquerten.

Wir bedanken uns bei den beiden Betreuerinnen für den gelungenen Workshop und letztendlich auch noch für die kurze Führung durch die Fachhochschule Spittal/ Drau.

Julia Werginz, 6C

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website