Chor des BORG Spittal im Schuljahr 2011/12

Ereignisreich verlief das Schuljahr für die über 50 Sängerinnen und Sänger des Chores des BORG Spittal. Bereits im Oktober waren wir eingeladen, eine Feier der Arbeiterkammer Spittal zu umrahmen und konnten erstmals den "neuen" Chorklang testen, der sich durch die starke Vergrößerung des Chores ergeben hat.

Am 19. November durften wir uns in Weißbriach beim "Festival der Stimmen" präsentieren und machten neben so renommierten Chören wie dem Grenzlandchor Arnoldstein und den Vokalsolisten Kärnten eine hervorragende Figur.

Festival der Stimmen in Weißbriach

© pressefoto stöflin

Einen großen Erfolg konnte der Chor des BORG Spittal am 19. November im Kultursaal in Weißbriach für sich verbuchen.

Im Rahmen des "Festivals der Stimmen" konnte er gemeinsam mit den Vokalsolisten Kärnten und dem Grenzlandchor Arnoldstein die Herzen des zahlreich erschienenen Publikums im Sturm erobern, was nicht zuletzt auch den Solistinnen Charlien Egger, Eva Winkler und Sarah Loibl sowie dem Solisten Mario Lerchenberger (siehe Bilder), vor allem aber der Begeisterung und dem Engagement des gesamten Chores zu verdanken war.

© pressefoto stöflin

Der nächste Auftritt war das gemeinsame Adventkonzert der Spittaler Gymnasien am 15. Dezember in der Stadtpfarrkirche.

Let's sing a song of Christmas 2011

Bereits zum 5. Mal luden BG Porcia, BRG und BORG Spittal zum gemeinsamen vorweihnachtlichen Benefizkonzert.

Die Unterstufenchöre des BG Porcia (Ltg. Stefan Stückler), der Oberstufenchor des BG Porcia und der Jugendchor Porcia (Ltg. Bernhard Wolfsgruber), ein Klassenensemble aus dem BRG Spittal (Ltg. Michael Samitz), die Spittaler Schülerbigband (Ltg. Hans Lassnig), der Chor des BORG Spittal (Ltg. Peter Elwitschger), das Vokalensemble des BORG Spittal (Ltg. Anja Weihs) und die BORG Combo (Ltg. Hans Lassnig) gestalteten einen stimmungsvollen, aber auch sehr beschwingten Abend. Durch das Programm führte Stefan Stückler. Schülerinnen und Schüler des BRG Spittal trugen weihnachtliche Texte vor.





© Fotos: PipuR




Einer der Glanzpunkte war die Uraufführung des Liedes "Weihnacht ist jetzt" von Michael Samitz, gemeinsam gesungen und gespielt von allen Chören und Bands.
Der Reinerlös dieser Veranstaltung kam je zur Hälfte "Spittaler in Not" sowie der "Pfarrcaritas Spittal" zugute.

 

Auch im neuen Kalenderjahr war der Chor alles andere als untätig: Für die Veranstaltung "Stimmbogen nahmen wir in Viktring zwei Lieder auf, die per Internet in alle Welt "gestreamt" wurden. Ein besonders schönes Erlebnis und ein großer Erfolg war die Mitgestaltung eines Muttertagskonzertes in Feistritz am 10. Mai, wo wir mit den Jugendchören "Young Oisternig" und dem Chor der Hauptschule Feistritz/Drau die zahlreichen Besucher begeisterten.

Wir wurden auch eingeladen, beim Sängerfest in Spittal am 2. Juni im Hof des Schlosses Porcia gemeinsam mit fünf anderen Jugendchören mitzuwirken, was ebenfalls ein großer Erfolg war.

Am 6. Juni schließlich veranstalteten wir im "Spittl" unser jährliches Chorkonzert; als Gäste konnten wir die "Brass Boys" begrüßen, die den Chor mit viel Frische und Einfühlungsvermögen ergänzten.

Mein besonderer Dank gilt Mag. Anja Weihs, die Wesentliches zum Gelingen des Programmes und zur Qualität des Singens beiträgt.

Herzlich bedanken möchte ich mich auch bei den Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz, ihren Leistungswillen und ihre Begeisterung. Allen jenen, die den Chor nun verlassen, wünsche ich viel Freude und Erfolg in der Zukunft, und dass sie gerne an die Zeit im Chor des BORG Spittal zurückdenken.

Mag. Dr. Peter Elwitschger, Chorleiter

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at