James Rizzi und die Wegbereiter der Pop Art - 30.09. und 01.10.2014

Ausstellungsbesuch in der Turmgalerie Gmünd

30.09.2014: Gruppe der Klassen 6A und 6B, Begleitung: Eva Grutschnig
01.10.2014: Klasse 5S, Begleitung: KV Julia Klatt und Andrea Rohrer

Die sehenswerte Ausstellung in der Turmgalerie in Gmünd zum Thema "James Rizzi und die Wegbereiter der Pop Art" veranlasste kunstinteressierte junge Menschen des BORG zu einem Ausflug. Die Ausstellung gab mit der Führung von Andrea Volpini Einblicke in Themen, Techniken, Aussagen der Pop Art und in das Leben und Werk von Andy Warhol, Robert Indiana, Roy Lichtenstein, Keith Haring, Tom Wesselmann, Mel Ramos und Kiki Kogelnik.

James Rizzi überzeugte mit akribisch und detailreich gezeichneten "Wimmelbildern", die er kolorierte und in mehreren räumlichen Ebenen übereinander schichtete. Seine Bilder veranschaulichen das pulsierende Leben in seiner Heimatstadt New York - Wolkenkratzer, viele Menschen, den Central Park, Mülltonnen, ...

Führung mit Andrea Volpini
Andy Warhol
Keith Haring
Kiki Kogelnik
Roy Lichtenstein

Die bildnerische 6AB-Gruppe nutzte die Chance von Frau Miklautz durch die Ausstellung "Stillleben" in ihrer Galerie geführt zu werden.

Der Besuch im Ateliergarten von Fritz Russ rundete den Kunstausflug ab.
Mag. Eva Grutschnig

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website