Sehr gute Erfolge für unsere Schifahrer bei den Kärntner Landesmeisterschaften in Bad Kleinkirchheim

Vom 26. bis 28.02. fanden die Kärntner Landesmeisterschaften Schi Alpin in Bad Kleinkirchheim statt. In ausgezeichneter Form zeigte sich Thomas Thaler, 5S (SV Berg), der sich in der Klasse Schüler II gleich dreimal einen Stockerlplatz sichern konnte. Holte er sich am ersten Tag beim RTL noch die Silbermedaille, gewinnt Thomas am Tag darauf beim SG die Goldmedaille und wird Kärntner Landesmeister in seiner Klasse. Beim abschließenden SL belegte er noch den ausgezeichneten 4. Platz und durch diese konstanten Leistungen gewinnt er am Ende die Kombiwertung.

Auch Siegi Pirker, 6S (SV Tröpolach) kann sich über zwei Stockerlplätze freuen und wird Zweiter im SL und in der Kombiwertung belegte er den dritten Platz.

v.l.n.r.: Siegi Pirker, Maxi Zankl, Thomas Thaler

Weitere SSLK Teilnehmer/innen:
Maximilian Zankl, 5S (SV Arriach), 7. Platz RTL und SG
Nadine Thaler, 8S (SV Berg), 1. Platz SG Jugend 18
Sabrina Strauss, 9S (SC Arnoldstein), 1. Platz SG Jugend 21

Ein großes Danke an Jürgen Albel vom Alpinen Leistungszentrum Kärnten, der unseren Schifahrern mit Training, persönlicher Betreuung und stets positiver Motivation immer zur Seite steht.

Nächste Station für unsere Schifahrer der Schülerklasse sind nun die österreichischen Schülermeisterschaften in Söll/Tirol vom 09. bis 11.03. 2016, für die sich Thomas Thaler und Siegi Pirker über den Landesschiverband Kärnten qualifiziert haben.

Mag. Birgit Kummerer

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at