Exkursion der 5C-Klasse zur Jahreskonferenz des Vereins "Klimabündnis" - 7.10.2008

Thema: Grenzenloser Klimaschutz - Regionale Perspektiven für ein globales Problem

Klimaänderung, Treibhauseffekt und die weitreichenden Folgen für Mensch und Umwelt sind Themen, die momentan in aller Munde sind.

Die 5C, eine Klasse mit naturwissen-
schaftlichem Schwerpunkt, war daher sofort begeistert, am 7. Oktober 2008 zu dieser Konferenz des Klimabündnisses Österreich nach Arnoldstein zu fahren. Besonders die Hoffnung, zu erfahren, ob man auch selbst einen Beitrag leisten könne oder ob man der zukünftigen Entwicklung hilflos ausgeliefert sei, interessierte die Jugendlichen.

Die einzelnen Vorträge der durchwegs hochkarätigen Experten waren zwar für die Schülerinnen und Schüler nicht leicht zu verstehen, umso mehr war ich positiv überrascht, dass der Arbeitsauftrag, alle auftretenden Fragen zu notieren, gut erfüllt wurde.

In den Pausen wurden wir mit leckeren Bioprodukten verwöhnt und so kehrten wir mit vollen Köpfen und Mägen am Abend wieder heim.

 

Mittlerweile sind wir schon mitten in der Nachbereitung der Exkursion, wobei wir uns bemühen, alle aufgetauchten Fragen mit Hilfe der erhaltenen Info-CD zu klären, damit das Ziel der Konferenz, regionale Perspektiven zu entwickeln, für die Schülerinnen und Schüler keine graue Theorie mehr bleibt.

Dr. Arnold Kern

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website