Nürnberg ist nicht nur Christkindlesmarkt!

Nationalmuseum und die Straße der Menschenrechte waren zwei der Höhepunkte unserer diesjährigen Bildungsreise vom 17. bis 19.12.2019 nach Nürnberg.

Überwältigend war die Aussicht über die Stadt von der Kaiserburg, einer der bedeutendsten Kaiserpfalzen des Mittelalters.

Riesengroß war die Vorfreude auf den Christkindlesmarkt und den leckeren Lebkuchen.

Nationalsozialismus mit all seinen Schattenseiten gab es im Reichsparteitagsgelände zu erfahren.

Begeistert waren wir vom Albrecht-Dürer-Haus, welches Leben, Arbeitsweisen, Werk und Umfeld des großen Künstlers in den einzelnen Räumen erfahren ließ.

Es schwingt in dieser mittelalterlichen Stadt einfach ein Gefühl einer anderen Zeit mit.

Ruhezeiten waren nach all den süßen Verlockungen und Shoppingtouren absolut notwendig.

Großartig war unsere Reise. Ob wir sie nun abends mit festtagsfeierlichem Kinderpunsch verbrachten oder einfach nur zusammensaßen, spielte keine Rolle. Wir waren glücklich.

Es war eine schöne und erfahrungsreiche Reise.

Katharina Kreiner, 8B und Mag. Johann Zenz

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website