7A.7B. (BIO+): Exkursion zum Optiker Nitsch - 21.11.2013

Im Zuge des Wahlpflichtfaches BIO+ hatten wir die Möglichkeit, uns die Arbeit eines Optikers einmal aus der Nähe anzusehen.

In den Wochen davor haben wir uns sehr intensiv mit Augenkrankheiten und dem Auge im Allgemeinen beschäftigt. Deshalb war es sehr gut, in Praxis zu sehen, wie man verschiedene Formen von Fehlsichtigkeit korrigieren kann.

Beim Optiker Nitsch haben uns Herr Obweger und Herr Warsche erklärt, wie der Augendruck gemessen wird, und wir konnten uns das menschliche Auge ganz aus der Nähe und stark vergrößert anschauen.

Wir hatten auch die Möglichkeit, Kontaktlinsen anzusehen und zu vergleichen. Außerdem wurde uns ein ganz neues System zur richtigen Anpassung von Brillen vorstellt. Es ist wirklich beeindruckend wie viele Schritte nötig sind um eine Brille herzustellen.

Zur Stärkung bekamen wir am Schluss etwas zu trinken und einen wunderbar schmeckenden Krapfen. Alles in allem war es ein sehr informativer und unterhaltsamer Nachmittag.

Hanna Rebernig, 7A

Fotos: Mag. Angelika Staats

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website