Sarah Lagger ist U-20-Weltmeisterin!

Nur eine Woche nachdem sie in Tiflis bei der Jugend-EM Silber geholt hatte, gelingt Sarah Lagger, 6S (TGW Zehnkampf Union) ein historischer Erfolg. Die erst 16-jährige Kärntnerin wird U-20-Weltmeisterin im Siebenkampf in Bydgoszcz (Polen).

War Sarah vor dem 800-m-Schlusslauf noch an zweiter Stelle, so gelang es ihr bei diesem Lauf die führende Kubanerin Adriana Rodriguez noch von der Spitze zu verdrängen. So siegte sie mit 5960 Punkten und verbesserte auch den österreichischen U-20-Rekord von Ivona Dadic (5959) aus dem Jahr 2012.

"Ich kann es noch gar nicht glauben. Möchte mich bei allen bedanken, die mir geholfen haben, vor allem bei Georg. In der ersten Runde habe ich geschaut, ob die Kubanerin an mir dran bleibt, dann bin ich nach vor gegangen. Entscheidend war, als mir zugerufen wurde, dass ich schon 6 Meter vor der Kubanerin liege", waren die ersten Sätze von Sarah Lagger nach ihrem Sensationserfolg.

Mag. Birgit Kummerer

 

 

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at