Sarah Lagger U18-Jahresweltbestleistung im Siebenkampf!

Nachdem die junge Kärntnerin Sarah Lagger (6S, Zehnkampf Union) Ende Mai in Götzis in der Allgemeinen Klasse im Siebenkampf als Debütantin dabei sein durfte, zeigte sie ihre Klasse am darauf folgenden Wochenende.

Der 16-Jährigen gelang es, Anfang Juni im ULSZ Rif in Salzburg eine U18-Jahresweltbestleistung im Siebenkampf aufzustellen. Sarah sammelte bei den Österreichischen Mehrkampfmeisterschaften U16/U18 6.066 Punkte und erreichte damit auch eine neue persönliche Bestmarke.

"Mir ist einiges ziemlich gut aufgegangen -  vor allem im Speerwerfen, Kugelstoßen und Hochsprung", freute sich Sarah Lagger.

Die einzelnen Leistungen von Sarah Lagger:
100 m Hürden: 14,47 Sek.; Hochsprung: 1,76 m; Kugel: 14,54 m; 200 m: 24,99 Sek.; Weitsprung: 5,97 m; Speer: 48,58 m; 800 m: 2:19,20 Min.

Quelle: Österreichischer Leichtathletikverband

Mag. Birgit Kummerer

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at