Sezieren im Rahmen der Biologiewahlpflichtstunden - 29.10.2008

Verschiedene Organe vom Schwein und Schaf wurden von den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse, Wahlpflichtgruppe Biologie, seziert, untersucht, analysiert und zum Teil mikroskopiert.

 

Mit Skalpell, Pinzette und anderen Gerätschaften bewaffnet, machten sich Kleingruppen ans Erforschen eines Schweineherzens, einer Schweineniere und einer Schweineleber. Vom Schaf wurde Herz und Lunge untersucht. So reizvoll und spannend die Aufgabe war, so sehr war es auch Herausforderung das Skalpell in die Hand zu nehmen, den ersten Schnitt zu machen und auch eigenwillige Gerüche hinzunehmen. (KIC)

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website