Alles nur flüchtig - 20.04.2016

Da unsere Klassenkameradin Jaqueline ein begeistertes Mitglied des TURBOtheathers ist, wurden wir von ihr am 20. April zur Aufführung "Alles nur flüchtig" in den Kulturhofkeller in Villach eingeladen.

Der Fokus wird vor allem auf die aktuelle Flüchtlingsdiskussion gelegt und veranlasst den Zuschauer, sich in Personen hineinzuversetzen. Fünf Jugendliche (Jaqueline Hartlieb, Katharina Brugger, Luca Falschlehner, Yasin Torky und Benjamin Samyi) versuchen eine Welt zu verstehen, die sie noch nie erlebt haben. Durch Diskussion und Monolog beschäftigen sie sich mit ihrer Gegenwart und Zukunft. Selbsterlebtes wird verarbeitet und gestaltet so das Stück noch emotionaler. In der anschließenden Besprechung mit den Schauspielern und den Verfassern des Stücks, Stefan Ebner und Andreas Thaler, konnten wir gemeinsam mit anderen Zuschauern noch unsere Meinungen austauschen.
Vanessa Beer, 7B

Zernattostraße 10, 9800 Spittal/Drau, T: 04762/5509, F: 04762/5509-22, Email: borg-spittal@bildung-ktn.gv.at









Barrierefreie Website